trans
trans

Roland DüringerRoland Düringer

geboren 1963 in Wien. Ab 1982 Schauspielunterricht bei Herwig Seeböck. Seine ersten Kabarettauftritte hat er im zweiten Programm der Kabarettgruppe Schlabarett.

Im Kino ist er u.a. mit Muttertag, Freispiel und Hinterholz 8 erfolgreich.
Im Fernsehen spielte Düringer in Kaisermühlen Blues und MA 2412. Als Gast ist Roland Düringer auch immer wieder in Dorfers Donnerstalk zu sehen.
1999 erhält er die Goldene Romy für den besten österreichischen Schauspieler.

Roland Düringer lebt mit seiner Familie in Niederösterreich.

Bücher in der edition-o

Zum Buch Vom Systemtrottel zum Wutbürger

Downloadmöglichkeiten

Druckfähiges Foto

↑Top

trans Impressum · Kontakt