trans
trans

Karim El-GawharyKarim El-Gawhary

geboren 1963 als Sohn einer deutschen Mutter und eines ägyptischen Vaters, studierte Islamwissenschaften und Politik an der FU Berlin.

Seit 2004 leitet er das Nahostbüro des ORF in Kairo. Zuvor war er dort fünf Jahre lang als Vertreter des ARD-Rundfunkstudios tätig.
Daneben arbeitet der Vater von drei Kindern als Nahost-Korrespondent seit 17 Jahren für verschiedene deutschsprachige Zeitungen.

2011 erhielt er den Concordia Presse-Preis, 2012 wurde er von den österreichischen Chefredakteuren zum Auslandsjournalisten des Jahres gewählt.

Seine beiden Bücher „Alltag auf Arabisch“ und „Tagebuch der arabischen Revolution“ wurden zu Bestsellern.

Bücher in der edition-o

Zum Buch Frauenpower auf Arabisch
Zum Buch Alltag auf Arabisch

Downloadmöglichkeiten

Druckfähiges Foto

↑Top

trans Impressum · Kontakt