trans
trans

Sepp Forcher

geb. 1930, Bergführer, Hüttenwirt, ab 1971 Stadtwirt in Salzburg und ab 1976 Mitarbeit beim Österreichischen Rundfunk (Mit‘m Sepp ins Wochenende). Seither moderierte er mehr als 1000 Mal die Radiosendung Mit Musik ins Wochenende und wurde durch seine Volkskultursendungen zum Publikumsliebling.

Seit 1986 ist er Moderator der Fernsehsendung Klingendes Österreich, worin er die musikalische Tradition,
landschaft liche Schönheit und die Kulturschätze Österreichs unverkitscht präsentiert.

1999 wurde Forcher der René-Marcic-Preis für publizistische Leistungen verliehen.

Bücher in der edition-o

Zum Buch Einfach glücklich

↑Top

trans Impressum · Kontakt