trans
trans

Friedl Hofbauer (© Cornelia Hladej)Friedl Hofbauer

geboren 1924 in Wien, studierte Germanistik und Sprachen.

Seit Anfang der 1960er-Jahre schreibt sie Erzählungen, Hörspiele, Romane, Theaterstücke und Lyrik für Kinder und Erwachsene.
Sie gilt zusammen mit Christine Busta und Vera Ferra-Mikura als eine der "Mütter" der österreichischen Kinderlyrik. Sie hat viele jüngere Schriftstellerkolleginnen und –kollegen gefördert und beeinflusst.

Ihre Texte sind von Poesie, Warmherzigkeit und sprachlicher Genauigkeit geprägt. Ihr Witz trifft genau, ist hintergründig, bisweilen abgründig. Viele ihrer Gedichte wurden zu Klassikern der Kinderlyrik und sind in zahlreichen Anthologien und Schullesebüchern zu finden.

Friedl Hofbauer wurde vielfach prämiert und erhielt unter anderem für ihr Gesamtwerk den österreichischen Würdigungspreis für Kinder- und Jugendliteratur. Sie lebt in Wien-Döbling.

 

Bücher in der edition o

Zum Buch Sagen aus der Steiermark (Hörbuch)
Zum Buch Wie der Teufel Frösche fing und 16 weitere Sagen aus Österreich (Hörbuch)
Zum Buch Das Geheimnis der weißen Katze (Hörbuch)
Zum Buch Der liebe Augustin und 16 weitere Sagen aus Österreich (Hörbuch)
Zum Buch König Löwenherz und 15 weitere Sagen aus Österreich (Hörbuch)

Weitere Geschichten auch enthalten in …

Zum Buch Immer wenn das Christkind kommt (Hörbuch)
Zum Buch Das Sternenbuch (Hörbuch)

Downloadmöglichkeiten

Druckfähiges Foto

↑Top

trans Impressum · Kontakt