trans
trans

Elfriede Ott

geboren 1925 in Wien, Kammerschauspielerin, Regisseurin.

Ab dem Jahre 1944 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. Seit 1954 ständiges Mitglied des Theaters in der Josefstadt, später Ehrenmitglied.

1983 gründet sie mit Hans Weigl die Festspiele in Maria Enzersdorf, wo sie Regie und Intendanz übernimmt. Fernsehauftritte, Soloprogramme und Veröffentlichungen.

Zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Großes Silbernes Ehrenzeichen der Republik Österreich, Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst, Trägerin des Nestroy-Ringes.

Bücher in der edition-o

Zum Buch Katze, was schnurrst du
Zum Buch Worüber ich lache

↑Top

trans Impressum · Kontakt