trans
trans

Robert Sedlaczek (© Bubu Dujmic)Robert Sedlaczek

Dr. Phil., geboren 1952 in Wien, Studium der Publizistik, Germanistik und Anglistik an der Universität Wien. Später Journalist, Verlagsleiter, Publizist und Sachbuchautor, war von 1980 bis 1983 Mitarbeiter Bruno Kreiskys im Büro des Bundeskanzlers.

Er ist Autor zahlreicher Bücher über die Sprache; seit 2005 schreibt er wöchentlich eine Sprachkolumne in der Wiener Zeitung.

Bei Haymon erschienen: Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs, Wörterbuch des Wienerischen und
Wiener Wortgeschichten – Von Pflasterhirschen und Winterschwalben.

Bücher in der edition-o

Zum Buch Wiener Wortgeschichten

Downloadmöglichkeiten

Druckfähiges Foto

↑Top

trans Impressum · Kontakt